Wir sollten zu den Dingen, die wir nicht ändern können, ganz einfach „JA“ sagen, sie annehmen, ohne „wenn“ und „aber“.
Durch die Akzeptanz der Situation verliert sie ihre Schrecken, wir können besser mit den Momenten umgehen.
Kennen Sie aus Ihrer Kindheit noch den Struwwelpeter? Der sagte: „Ich esse keine Suppe! Nein! Ich esse meine Suppe nicht! Nein, meine Suppe ess’ ich nicht!“
Am fünften Tag, da war er tot.
Positive Gedanken ziehen positive Gedanken an; negatives Denken verstrickt unweigerlich in die Negation des eigenen Daseins
– Prentice Mulford – US-amerikanischer Journalist – 1834 bis 1891
Es gibt Menschen, die Fische fangen, und solche, die nur das Wasser trüben
– Chinesisches Sprichwort –
Der Mann, der den Berg abtrug, war derselbe, der damit angefangen hatte, kleine Steine wegzutragen
– Ebenfalls aus China –