Nicht die Umstände, wie wir auf die Welt kommen, sind entscheidend, sondern wie wir leben, nur das zählt.

 

Die DNS ist nicht unser Schicksal!

 

Wenn wir unserer Natur gehorchen, wer sind wir dann?

 

Welche Umstände haben uns zu der Person gemacht, die wir heute sind?

 

Erinnern Sie sich?

 

Da kam die klare Erkenntnis von der Vergänglichkeit aller Umstände über die Menschheit!

 

Wir sündigen, um zu gewinnen.

 

Das Umfeld ist wichtiger wie die Erbanlagen!

 

Sind die Umstände am Ende ein angeborenes Merkmal unserer Seelen?

 

Der Mensch ist nicht ein Werk der Umstände, sondern die Umstände sind ein Werk des Menschen

– Benjamin Disraeli – Earl of Beaconsfield; britischer Staatsmann und Schriftsteller – 1804 bis 1881

 

Umstände sollten niemals Grundsätze verändern

– Oscar Wilde – Irischer Schriftsteller – 1854 bis 1900