Das darf „man“ doch sagen, „man“ wußte das, „man“ weiß ja nie, „man“ hat es kommen sehen.

„Man“ ist bitte wer?

„Man“ ist nicht mutig, wenn „man“ sich hinter „man“ versteckt.

„Ich“ mit „man“ zu umschreiben, ist das Verbergen des eigenen „Ichs“.

„Man“ nehme zwei Eier, „man“ muss mal sehen, „man“ weiß das.

„Man“ ist das ultimative Verbergen, das Verstecken hinter dem namenlosen „man“.

Ich weiß, wer „man“ ist. Ich weiß, wo „man“ wohnt!

Ich fühle nur noch Leere
– Florian Kohfeldt – Deutscher Fußballtrainer – geb. 1982